Logo trigon
navigation-menu

ALLGEMEINE AUKTIONSBEDINGUNGEN TRIGON AUCTIONS BV

ALLGEMEINE AUKTIONSBEDINGUNGEN

TRIGON AUCTIONS BV

ARTIKEL 1: BEGRIFFSBESTIMMUNGEN UND AUSLEGUNG

1. In diesen allgemeinen Auktionsbedingungen von Trigon Auctions BV (die „ Allgemeinen Auktionsbedingungen “) haben die mit einem Großbuchstaben geschriebenen Wörter und Konzepte die folgende Bedeutung:

Allgemeine Auktionsbedingungen:

diese vom Auktionator festgelegten allgemeinen Auktionsbedingungen;

Bieter:

eine Person, die sich auf der Auktionsseite registriert hat, um während der Auktion auf Pferde als potenziellen Käufer zu bieten ;

Mehrwertsteuer:

Umsatzsteuer;

Verbraucher:

ein Käufer , der eine natürliche Person ist und das wirkt, nicht in der Ausübung von einem Beruf oder Geschäft;

Tierarzt:

ein auf Pferde spezialisierter Tierarzt;

Kaufvertrag:

die Vereinbarung für den Kauf und Verkauf von einem Pferd , das geschlossen wird , zwischen dem Verkäufer und dem Käufer bei der Auktion in Übereinstimmung mit dem Modell beigefügt als Anhang 1;

Kaufpreis:

den Betrag, für den das Pferd dem Käufer vom Auktionator während der Auktion zugeteilt wurde, ohne die Provision des Käufers und etwaige Mehrwertsteuer;

Kupfer:

eine Person oder Partnerschaft, die in einem Kaufvertrag als Käufer fungiert;

Käuferprovision:

Kosten , die durch die Auktion Halter auf dem Kupfer in Rechnung zu geladen, finden 10% der K oopsom;

Lieferung:

der Moment, in dem das Pferd tatsächlich physisch an einem vom Käufer angegebenen Ort geliefert wird, d. h. der Moment , in dem das Pferd tatsächlich aus dem Transportmittel steigt und den Ort betritt, an dem das Pferd geliefert werden soll;

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien:

Die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien des Auktionators und der Auktionsseite, die als Anhang 3 beigefügt sind ;

Auswahlausschuss:

das mit der Auswahl der Pferde beauftragte Komitee ;

Zuordnung:

die Erklärung von dem Auktionator zu dem Käufer, enthält die Nachricht an das Pferd , unter der Verpflichtung , den Kaufpreis und die Kosten für die Käufer zu zahlen zugewiesen;

Versteigerung:

die vom Auktionator organisierte Auktion ;

Auktionskatalog:

den Auktionskatalog zur Auktion, der vor der Auktion auf der Auktionsseite veröffentlicht wird;

Auktionator:

Trigon Auctions BV, eine private Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in (9025 BR) Bears in Bearsterdyk 14, eingetragen im Handelsregister der Handelskammer unter der Nummer 78221234;

Auktionsvertrag:

die Vereinbarung zwischen dem Verkäufer und dem Versteigerer über die Versteigerung des Pferdes;

Auktionsort:

die Website des Auktionators , auf der die Auktion stattfinden wird, unter folgender URL: www​.trigonauctions​.com;

Verkaufer:

Eine Person oder Partnerschaft , die in einem Kaufvertrag als Verkäufer auftritt;

Verkäuferkommission:

Kosten , die durch den Auktionator zu dem Wrong arbeiten im Konto werden geladen, finden 10 % des Kaufpreises;

Veterinary Inspection — Protokoll:

das vom Versteigerer erstellte Veterinärkontrollprotokoll, das als Anlage 2 beigefügt ist ;

Veterinärinspektionsbericht:

den klinischen Inspektionsbericht eines Pferdes , der von einem Tierarzt gemäß dem in Anhang 2 beigefügten Veterinärinspektionsprotokoll erstellt wurde ;

Pferd:

ein vom Auswahlausschuss für die Auktion ausgewähltes Pferd .

2. Sofern in diesen Allgemeinen Auktionsbedingungen nicht ausdrücklich anders angegeben, gilt für die Auslegung dieser Allgemeinen Auktionsbedingungen Folgendes: 

(i) ein Verweis auf „ Gegenstand “ oder „ Anlage “ bezeichnet einen Gegenstand oder eine Anlage zu diesen Allgemeinen Auktionsbedingungen; 

(ii) Wörter , die den Singular anzeigen, verstehen den Plural an sich und umgekehrt; 

(iii) unter einem Verweis auf eine männliche Form wird ein Verweis auf eine weibliche Form verstanden und umgekehrt; 

(iv) eine Bezugnahme auf eine Person wird als Bezugnahme auf eine natürliche Person, eine Personengesellschaft oder eine juristische Person angesehen; 

(v) auf den Titel und Tassen über die verschiedenen Bestimmungen in diesen Geschäftsbedingungen der Auktion ist keine eigenständige Bedeutung und die Titel und Überschriften wirken sich nicht auf die Auslegung der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen;

(vi) ein Verweis auf einschließlich“, einschließlich“, als“ oder einen ähnlichen Begriff bedeutet einschließlich, aber nicht beschränkt auf“; 

(vii) alle in den Allgemeinen Auktionsbedingungen genannten Anhänge bilden einen integralen und untrennbaren Bestandteil dieser Allgemeinen Auktionsbedingungen; 

(viii) Ein Verweis auf eine Person oder Partei umfasst auch alle Rechtsnachfolger dieser Person oder Partei unter einem universellen oder besonderen Titel. 

ARTIKEL 2: ALLGEMEINES

1. Diese Allgemeinen Auktionsbedingungen gelten für alle während der Auktion geschlossenen Kaufverträge sowie für alle daraus resultierenden Verträge. 

2. Der Auktionator stellt sicher, dass Besucher der Auktionsseite diese Allgemeinen Auktionsbedingungen rechtzeitig vor Auktionsbeginn zur Kenntnis nehmen können . 

3. Diese Allgemeinen Auktionsbedingungen finden Sie auf der Auktionsseite. Diese Allgemeinen Auktionsbedingungen wurden in niederländischer und englischer Sprache erstellt. Im Falle eines Streits über den Inhalt oder den Umfang dieser Allgemeinen Auktionsbedingungen sind nur der niederländische Text und dessen Bedeutung in der niederländischen Gerichtsbarkeit verbindlich. 

4. (Potenzielle) Bieter müssen sich in der von der Auktion festgelegten Weise digital auf der Auktionsseite registrieren und erhalten einen Benutzernamen und ein Passwort. Mit der Registrierung gibt jeder (potenzielle) Bieter an, dass er mit diesen Allgemeinen Auktionsbedingungen und den Datenschutz- und Cookie-Richtlinien vertraut ist und dass er deren Inhalt bedingungslos akzeptiert. 

5. (potenzielle) Bieter sind für ihre digitalen Aktionen verantwortlich. 

6. Der Verkäufer verpflichtet sich, seinen Tierarzt anzuweisen, spätestens 7 Tage vor Auktionsbeginn eine klinische Untersuchung des Pferdes auf der Grundlage des Veterinärinspektionsprotokolls des Auktionators durchzuführen . Der Käufer hat das Recht, diesen Veterinärinspektionsbericht einzusehen. Für den Fall, dass zum Zeitpunkt der Lieferung oder später eine Diskussion über den Zustand des Pferdes stattfindet , hat der Veterinärinspektionsbericht des Verkäufers Vorrang. 

7. Die Verkäufer garantieren , dass zum Zeitpunkt der Auswahl, um die Zeit der Auktion und auf Lieferung, das Pferd zeigt keine allgemein bekannten Mängel oder Symptome einer Erkrankung und / oder nicht unter dem Einfluss von nicht zugelassenen Stoffen in Übereinstimmung mit den anwendbaren (Doping) Vorschriften und erklärt das Pferd zurückzunehmen und den erhaltenen Kaufpreis zuzüglich etwaiger Mehrwertsteuer zurückzugeben, falls das Pferd nach dem Einsatz einen solchen Defekt oder Krankheitssymptome aufweisen sollte oder wenn bei einer Inspektion nicht autorisierte Substanzen gefunden werden. 

ARTIKEL 3: VORBEREITUNG, UMSETZUNG UND ÜBERWACHUNG DER AUKTION

1. Die Vorbereitung und Durchführung der Auktion wird ausschließlich vom Auktionator festgelegt. Der Auktionator den Verlauf der Ereignisse bestimmt , vor und während der Auktion und hat die Macht zu, keine Aussage von Gründen Menschen , ob nicht an die Auktion weit zu verlassen, ein oder mehr Pferde nicht versteigert werden oder nicht , den Auftrag vergeben die Auktion zu ändern, ein Gebot nicht anzuerkennen und / oder für ungültig zu erklären, die Auktion auszusetzen, fortzusetzen, zu verlängern oder abzubrechen und andere Maßnahmen zu ergreifen, die sie für notwendig hält . 

2. Die Auktion wird vom Auktionator durchgeführt. 

3. Während der Auktion hat der Auktionator das Recht, Ungenauigkeiten in (mündlichen und schriftlichen) Aussagen, die von oder in seinem Namen gemacht wurden, sowie Fehler, die während der Auktion oder auf andere Weise gemacht wurden, zu korrigieren . 

4. Die an der Auktion teilnehmenden Personen sind verpflichtet, die Anweisungen und Anweisungen des Auktionators oder im Namen des Auktionators zu befolgen und die Tatsache zu akzeptieren, dass bei einer Online-Auktion technische Störungen auftreten können, aufgrund derer ein Gebot online möglicherweise nicht ordnungsgemäß verarbeitet wird. 

5. Der Auktionator ist nicht verpflichtet , zu garantieren , dass der Verkäufer kann verkauft das Pferd frei und unbelastet und es überträgt auf die Käufer. Der Auktionator ist nicht haftbar für resultierende jede resultierende Schäden. 

ARTIKEL 4: AUKTIONSVERFAHREN UND SCHLUSSFOLGERUNG DER KAUFVEREINBARUNG

1. Die Pferde werden in dem Zustand versteigert, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Versteigerung befinden. 

2. Das Bieten erfolgt durch digitale Eingabe eines Gebots. Jeder Bieter gilt als Gebot für sich selbst und ist an sein Gebot gebunden, das als bedingungslos und unwiderruflich gilt. Der Bieter bietet auf eigene Kosten und Gefahr an. Wenn ein Bieter von einer Partnerschaft von Käufern oder einer juristischen Person beauftragt wurde, muss dies dem Auktionsinhaber mitgeteilt werden, wenn der Bieter für die Auktion registriert ist. Ein Bieter hält an seinem Angebot fest, bis ein höheres Angebot angenommen wird. 

3. Pferde werden mit 8000 Euro gewettet (z.B.: 8000 Euro). Bis zu einem Betrag von 10.000 € (z.B.: zehntausend Euro) betragen die Gebotsschritte € 500,- (z.B.: fünfhundert Euro) pro Schritt, von einem Betrag von € 10.000 (z.B.: zehntausend Euro) bis € 30.000,- (z.B.: dreißigtausend Euro) belaufen sich die Gebotsschritte auf € 1.000,- (z.B.: tausend Euro) pro Schritt und ab einem Betrag von € 30.000,- (z.B.: dreißigtausend Euro) beträgt die Angebotsschritte € 2.000,- (z.B.: zweitausend Euro) pro Schritt 

4. Die Auktion endet an einem festgelegten Datum und zu einer festgelegten Uhrzeit. Die Dauer der Auktion ist auf der Auktionsseite angegeben. Wenn in den letzten fünf (5) Minuten vor der angegebenen Schließzeit ein Gebot abgegeben wird, wird die Schließzeit (jedes Mal) um fünf (5) Minuten verlängert. Die endgültige Schließung erfolgt dann in dem Moment , dass kein neues Angebot hat bisher gemacht für fünf (5) Minuten nach dem letzten Angebote . 

5. Das Pferd wird verliehen an den höchsten Bieter. Ab dem Zeitpunkt der Zuteilung wird der Kaufvertrag zwischen Käufer und Verkäufer zu den Bedingungen geschlossen, die in dem als Anhang 1 beigefügten Modell aufgeführt sind . 

6. Der Auktionator sendet dem Käufer und dem Verkäufer so bald wie möglich nach Auktionsende den Kaufvertrag für das Pferd . Der Käufer und der Verkäufer senden den unterzeichneten Kaufvertrag innerhalb von fünf (5) Geschäftstagen an den Auktionator zurück, nur um den Abschluss des Kaufvertrags aufzuzeichnen. Die nicht unterzeichnete Rückgabe des Kaufvertrags durch den Käufer und / oder den Verkäufer hat keinen Einfluss auf den Abschluss des Kaufvertrags. 

7. Der Kaufvertrag wird direkt und ausschließlich zwischen dem Verkäufer und dem Käufer geschlossen. Der Auktionator hat die alleinige Rolle des Vermittlers, indem er die Auktionsstelle erleichtert. 

ARTIKEL 5: VERBRAUCHER- UND ONLINEKAUF

1. Beim Online-Verkauf unterliegen Verbraucher dem gesetzlichen Widerrufsrecht gemäß Artikel 6: 230o ff. Des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuchs. 

ARTIKEL 6: ZAHLUNG UND LIEFERUNG

1. Nach Zuteilung eines Pferdes erstellt der Auktionator eine Rechnung, und der Käufer muss den Kaufpreis zuzüglich der Käuferprovision und gegebenenfalls der Mehrwertsteuer an den Auktionator auf ein von diesem zu benennendes Bankkonto zahlen Zahlungsfrist von acht (8) Tagen. Bis zum Zeitpunkt der Lieferung behält der Auktionator den Kaufpreis im Namen des Käufers und nach der Lieferung behält der Auktionator den Kaufpreis im Namen des Verkäufers. 

2. Wenn auf den Kaufpreis eines Pferdes Mehrwertsteuer erhoben werden muss, wird dies sowohl online als auch auf der vom Auktionator zu erstellenden Rechnung angegeben. 

3. Der Auktionator zahlt , nachdem er von dem Käufer des Kaufpreis abzüglich der vom Verkäufer zu empfangen wurde den Auktionator durch Verkäufer Kommission durch zu dem Verkäufer auf einem durch diese auf geben Bankkonto , nachdem das Pferd zu Geliefert wird die Zufriedenheit des Käufers und Verkäufer. Der Versteigerer ist berechtigt, gegenseitige Ansprüche zwischen dem Verkäufer und dem Käufer aufzurechnen, ist jedoch nicht dazu verpflichtet. 

4. Bis zur tatsächlichen Lieferung an den Käufer bleibt das Pferd auf Kosten und Gefahr des Verkäufers. Ein Pferd , das auf der Auktion verkauft wurde, muss dem Käufer geliefert und vom Käufer innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach der Auktion genommen werden. Von dieser Lieferung genannten Absatz abweichen darf nur in Ausnahmefällen und nach der Intervention des Veilinghouder.Indien der Käufer oder der Verkäufer nicht Verpflichtungen Kauf oder die Lieferung erfüllt sein und DAHER in Standard wird, büßt die säumige Partei zu der anderen Partei einer sofort zahlbar und nicht anfällig für eine Moderationsstrafe in Höhe des Kaufpreises plus € 10.000, — (in Worten: zehntausend Euro ).

5. Das Pferd ist von dem Verkäufer auf einer durch den Käufer spezifizierten Adresse befindet sich in den Niederlanden geliefert, sofern nicht anders zwischen dem Verkäufer und dem Käufer vereinbart. Wenn der Käufer und / oder der Verkäufer außerhalb der Niederlande wohnen, können der Käufer und der Verkäufer diesbezüglich unterschiedliche Vereinbarungen treffen. 

6. Das Eigentum an einem Pferd überträgt sich nicht auf den Käufer über, bis er hat erfüllt alle seine finanziellen Verpflichtungen unter dem Kaufvertrag und hat tatsächlich wurde geliefert zu einer Adresse angegeben durch den Käufer . 

7. Während der Auktion kann ein Embryo zusammen mit einer Leihmutter versteigert werden. In diesen Fällen erhöht sich der Preis des Embryos um den Preis der Leihmutter. Konsultationen zwischen der Leihmutter Verkäufer und Käufer gilt in solchen Fällen überprüft werden , ob das Surrogat wird verkauft oder vermietet , oder dass jede andere Lösung wird ausgewählt für die Verwendung von der Eigenschaft des Surrogat. Die Gesamtkupferkosten werden daher aus dem Kaufpreis für Embryo und Kupfer Kommission , die Gebühr für die Leihmutter und jede Mehrwertsteuer und werden in Absatz 1 dieses wie beschrieben zu zahlen A Artikel 6

8. Jede andere als die oben genannte Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Verkäufers. Der Auktionator haftet nicht für die Folgen von der Nichtvalidierung von dem in diesen A aufgezeichnet Artikeln Bestimmungen. 

ARTIKEL 7: FEHLER

1. Wenn der Käufer der Meinung ist , dass das Pferd nicht mit dem Kaufvertrag nach der tatsächlichen Lieferung nicht nachkommt , er mitteilen muss den Verkäufer von diesem innerhalb von drei ( 3) Tagen , nachdem es wurde festgestellt , dass das Pferd nicht entspricht die Vereinbarung durch mittels eines eingeschriebenen Briefes an den Verkäufer zu senden. Der Käufer muss eine Kopie dieses Schreibens an den Auktionator senden . 

2. Der Verkäufer garantiert , dass die von ihm verkauftes Pferd leidet nicht an Defekten und Stall Laster, die in jedem Fall verstanden Wind saugt , systematisch Weben oder Krippen beißen und gut über einen Zeitraum von zwei mal vierundzwanzig ( 24) Stunden nach der tatsächlichen Lieferung des Pferdes vom Verkäufer an den Käufer. Nicht abgedeckt ist das Vorhandensein des WFFS-Gens. Wenn das Gesetz und / oder die Rechtsprechung zur jeweiligen Garantie und / oder Dauer davon etwas anderes vorschreiben, gilt diese zwingende andere Bestimmung. Wenn ein Pferd mit einem sowohl dem Verkäufer als auch dem Käufer bekannten Defekt zum Verkauf angeboten wird, vor dessen Kauf ein vom Auktionator benannter Tierarzt schriftlich erklärt, dass eine Wiederherstellung (Heilung) möglich ist, verpflichtet sich der Verkäufer, das Pferd untersuchen zu lassen . und sich um die Genesung (Heilung) zu kümmern, ohne dass dies zusätzliche Kosten für den Käufer mit sich bringt. Bis zum Zeitpunkt der tatsächlichen Lieferung an den Käufer bleibt das Pferd auf Kosten und Gefahr des Verkäufers. 

3. Der Verkäufer garantiert die Richtigkeit der Abstammungsdaten. Die Vaterschaft des Pferdes muss mittels DNA-Tests überprüft werden . 

4. Wenn der Verkäufer seine Verpflichtung zur treffen Pferd Auktion wie aus der Auktions Vereinbarung entsteht, ist er auf dem Auktionator eine direkt beanspruchbar Strafe zu zahlen von € 5.000, — (in Worten: fünftausend Euro )

ARTIKEL 8: HAFTUNG

1. Der Versteigerer schließt, soweit gesetzlich zulässig, jegliche Haftung gegenüber dem Käufer, dem Verkäufer und Dritten aus, insbesondere, aber nicht beschränkt auf folgende Fälle: 

(i) der Gesundheitszustand der die zu versteigernden Pferde , einschließlich auch verstanden mit Bezug auf osteochondrotischen Abweichungen (OC / OCD); 

(ii) wenn ein im Online-Auktionskatalog aufgeführtes Pferd letztendlich nicht zur Auktion angeboten wird; 

(iii) Folgeschäden wie Gewinnausfälle. 

2. Wenn die Haftung des Versteigerers wird die Gesamtvergütung auf den Betrag begrenzt , für die der Haftpflichtversicherung angemessen Anspruch auf Leistungen bietet, sowie die Höhe der dem eigenen Risiko , die nach den Versicherungsbedingungen sind nicht auf Kosten der der Versicherer ist. 

3. den Kaufvertrages Mit der Unterzeichnung, der Käufer bestätigt , dass er Kenntnis von den Informationen , einschließlich den X- Betrachtungsstrahlen und Inspektionsberichte auf der Auktions — Website , von der Menge und der Verfügbarkeit oder möglichen Mangel an Informationen / Inspektionen. / Berichte zum Zeitpunkt der Auktion. Der Käufer kauft somit ein Pferd in dem Zustand, in dem es sich bei Unterzeichnung des Kaufvertrags befindet (bei Online-Auktionen: beim Klicken auf die Bestätigung des Gebots). 

4. Wenn der Versicherer in keinem Fall zahlt oder wenn der Schaden nicht durch die Versicherung gedeckt ist, wird die Haftung des Versteigerers niemals den Kaufpreis überschreiten. 

5. Der Auktionator haftet nicht für Fehler im Auktionskatalog in Bezug auf den Stammbaum (dies sind die Daten, die sich auf den Stammbaum der zu versteigernden Pferde beziehen ) oder andere Daten. Der Verkäufer und der Käufer sind dafür verantwortlich , die Richtigkeit dieser Datenkontrolle zu gewährleisten. 

ARTIKEL 9: KOMPETENTES GERICHT UND STREITBEHEBUNG

1. Diese Allgemeinen Auktionsbedingungen und alle Vereinbarungen im Zusammenhang mit oder aus diesen Allgemeinen Auktionsbedingungen unterliegen niederländischem Recht, wobei die Anwendbarkeit des Wiener Kaufrechts (CISG) vollständig ausgeschlossen ist. 

2. Alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Allgemeinen Auktionsbedingungen oder aus weiteren Vereinbarungen ergeben, die sich auf diese Allgemeinen Auktionsbedingungen beziehen oder sich daraus ergeben, müssen dem zuständigen Gericht im Distrikt der nördlichen Niederlande vorgelegt werden. 

Version Dezember 2020

Anhang 1

Musterkaufvertrag Trigon Auctions BV

ONLINE Koopovereenkomst / Purchase agreement

Naam paard / Name of horse:
Geslacht / Sex:
Geboortedatum / Date of Birth:
Verkoper / seller: Trigon Auctions BV
Aankoopbedrag / Purchase amount:
Veilingkosten / Auction fee 10%:
BTW / Tax (21%/margeregeling):
Totaal/​Total:

Koper is bekend met de veilingvoorwaarden van de​’Trigon Auctions BV 2020
Buyer is familiar with the auction conditions of the​‘Trigon Auctions BV 2020

Naam koper / Name buyer
Adres / Address
Land / Country
Tel. nummer/​tel. number:
E‑mail:
BTW-nummer/Tax-number:

Handtekening Verkoper / Signature Seller: Handtekening Koper/​Signature Buyer

Anlage 2

Veterinärkontrollprotokoll / Veterinärbescheinigung Trigon Auktion

Anhang 3

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Diese Charta wurde von Trigon Auctions BV mit Sitz in Bearsterdyk 14, 9025, BR Bears , Niederlande, erstellt. Ziel dieser Charta ist es, die Besucher der Website unter der Adresse www​.trigonauctions​.com über die Art und Weise der Datenerfassung und ‑verarbeitung zu informieren .

Datenschutzerklärung Trigon Auctions

Diese Seite wurde zuletzt am 16/07/2020 geändert.

Wir sind uns bewusst, dass Sie uns vertrauen. Wir sehen es daher als unsere Verantwortung an, Ihre Privatsphäre zu schützen. Auf dieser Seite teilen wir Ihnen mit, welche Informationen wir sammeln, wenn Sie unsere Website nutzen, warum wir diese Informationen sammeln und wie wir sie verwenden, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Dienste von Trigon Auctions. Sie sollten sich bewusst sein, dass Trigon Auctions nicht für die Datenschutzpraktiken anderer Websites und Quellen verantwortlich ist. Die unten aufgeführten Regeln und Bedingungen gelten für die Nutzung der Trigon Auctions- Website. Jeder Besucher der Website ist an diese Regeln und Bedingungen gebunden. Besucher der Website erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass sie diese Regeln und Bedingungen regelmäßig überprüfen, um über die aktuellste Version informiert zu sein. Durch die Nutzung der Informationen und Dienste von Trigon Auctions stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und den hierin enthaltenen Bedingungen zu. Trigon Auctions respektiert die Privatsphäre aller Benutzer seiner Website und stellt sicher, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten vertraulich behandelt werden. Aus diesem Grund beschreiben wir in unserer Datenschutzrichtlinie, welche Informationen wir sammeln und wie wir diese Informationen verwenden. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf dieser Einwilligung berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die bereits aufgrund der vorherigen Einwilligung erfolgt ist.

Diese Internetseite

Zugriff auf die Website

Alle Informationen in Form von Text, Dateien und Bildern sowie in jeder anderen Form werden von Trigon Auctions nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Jede interessierte Person kann diese Informationen zur Kenntnis nehmen, Trigon Auctions behält sich jedoch das Recht vor, die Regeln und Bedingungen für den Zugriff auf die Nutzung der Website zu einem Zeitpunkt zu ändern, den sie für angemessen hält, ohne vorherige Warnung oder ohne vorherige Ankündigung die gesamte Website oder Teile davon einer Einschränkung unterliegen. Der Zugriff auf solche privaten Teile der Website kann von der Bereitstellung von Informationen durch den Besucher / Benutzer der Website abhängig gemacht werden. Der Besucher / Benutzer, der diese Informationen bereitstellt, erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass diese Informationen Eigentum von Trigon Auctions werden und dass dieser durch die bloße Übermittlung von Informationen an Trigon Auctions die ausdrückliche Erlaubnis erhält, Informationen gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verwenden. von Trigon Auctions . Die Bereitstellung des Zugriffs auf den privaten Teil der Trigon Auctions- Website durch Verwendung von Benutzernamen und Passwörtern kann von T jederzeit geändert oder verweigert werden, ohne dass dies zu einer Entschädigung führt.

Haftung in Bezug auf die angezeigten Informationen

Die gesamten Informationen, die auf der Website von Trigon Auctions in Form von Texten, Dokumenten, Bildern, Datenbanken oder anderen Informationen zu finden sind, werden von Trigon Auctions ohne jegliche Garantie oder Gewährleistung von zur Verfügung gestellt Trigon Auctions bezieht sich auf Verfügbarkeit, Zustellbarkeit oder Anpassung für kommerzielle oder private Zwecke. Trigon Auctions übernimmt daher keinerlei Haftung für die Verwendung der Texte, Dokumente, Bilder oder sonstigen Informationen dieser Website oder für die Implementierung. 

Gegenwärtige Links

Um dem Benutzer den Besuch der Trigon Auctions- Website zu erleichtern, wurden Links zu Websites Dritter erstellt. Der Besucher kann frei wählen, ob er diese Links verwenden möchte oder nicht. Schäden, die durch die Verwendung der vorgeschlagenen Links entstehen, unterliegen daher keiner Haftung von Trigon Auctions, da keine Garantie in Bezug auf die Nutzung dieser Websites Dritter oder in Bezug auf die auf diesen Websites bereitgestellten Informationen gegeben ist. Der Benutzer der Website, der feststellt, dass ein auf der Website vorhandener Link falsch ist oder nicht funktioniert, kann dies jederzeit Trigon Auctions melden . Trigon Auctions behält sich das Recht vor, jederzeit neue Links hinzuzufügen oder vorhandene Links zu entfernen. 

Schutz der geistigen Rechte 

Das Logo sowie der Firmenname von Trigon Auctions unterliegen dem eigenen Urheberrecht und dürfen unter keinen Umständen ohne Genehmigung von Trigon Auctions reproduziert oder angezeigt werden . Trigon Auctions übernimmt jedoch keinerlei Haftung für das Vorhandensein von Informationen auf seiner Website, die möglicherweise die geistigen Rechte Dritter verletzen könnten. Parteien, die der Ansicht sind, dass ihre geistigen Rechte durch die unbefugte Nutzung ihrer Arbeit auf der Trigon Auctions- Website verletzt wurden , werden gebeten , Trigon Auctions so bald wie möglich zu benachrichtigen, um dann die erforderlichen Schritte zu unternehmen, um das verletzende Material zumindest vorübergehend zu entfernen . Entfernen Sie die Website.

Überwachen des Besucherverhaltens

Trigon Auctions verwendet verschiedene Techniken, um zu verfolgen, wer die Website besucht, wie sich dieser Besucher auf der Website verhält und welche Seiten besucht werden. Dies ist eine gängige Arbeitsweise für Websites, da sie Informationen enthält, die zur Qualität der Benutzererfahrung beitragen. Die Informationen, die wir über Cookies registrieren, bestehen unter anderem aus IP-Adressen, dem Browsertyp und den besuchten Seiten. Wir sammeln auch die E — Mail — Adresse des Benutzers , wenn der Benutzer dieser zuvor eingegeben hat, zum Beispiel durch Fragen über die Website, per E — Mail fragen , zu kommunizieren, einen beschränkten Teil der Website zugreifen zu können , etc … Auch Wir überwachen, wo Besucher die Website zum ersten Mal besuchen und von welcher Seite sie sie verlassen. Wir bewahren diese Informationen anonym auf und sie sind nicht mit anderen persönlichen Informationen verknüpft. 

Unsere Verwendung der gesammelten Daten 

Um die Bereitstellung von Informationen durch Trigon Auctions für den Besucher der Website zu ermöglichen, kann der Benutzer aufgefordert werden, personenbezogene Daten wie Name, E‑Mail-Adresse oder Telefon- und Faxnummer anzugeben, über die sich der Benutzer identifiziert. wird. Trigon Auctions benötigt diese Informationen, um seine Dienstleistungen erbringen, Rechnungsdaten abrufen oder Fragen zu Informationen beantworten oder den Benutzer gegebenenfalls über außergewöhnliche Werte informieren zu können. Trigon Auctions respektiert die Privatsphäre dieser persönlichen Daten und hat ausreichende Sicherheit eingebaut, um diese Informationen zu schützen. 

Registrierungsformular

Trigon Auctions kann personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, weil Sie die Dienste von Trigon Auctis nutzen und / oder weil Sie Trigon Auctions selbst bereitstellen, wenn Sie ein Registrierungs- oder Kontaktformular auf der Website ausfüllen . Trigon Auctions kann folgende personenbezogene Daten verarbeiten:
- Ihr Vor- und Nachname
- Ihr Firmenname
- Ihre Adressdaten
- Ihre Telefonnummer
- Ihr Geburtsdatum
- Ihre E — Mail — Adresse
- Ihre IP — Adresse 

Cookies

Wir sammeln Daten für Forschungszwecke, um einen besseren Einblick in unsere Kunden zu erhalten und unsere Dienstleistungen entsprechend anzupassen.

Diese Website verwendet Cookies”, um der Website zu helfen, zu analysieren, wie Benutzer die Website nutzen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website können an sichere Server von Trigon Auctions oder an Dritte übertragen werden. Wir verwenden diese Informationen, um zu verfolgen, wie Sie die Website nutzen, um Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und um andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung bereitzustellen. Dienstleistungen verwendet werden , umfassen: Google Analytics (Google), Google Adwords Conversion — Tracking (Google), AdWords Remarketing (Google). Wir setzen diese Cookies, um Informationen über die Seiten zu sammeln, die Benutzer auf unserer Website besuchen, um zu verfolgen, wie oft Besucher zurückkommen, und um zu sehen, welche Seiten auf der Website gut abschneiden. Wir verfolgen auch, welche Informationen der Browser teilt. Unsere Websites verwenden (ohne darauf beschränkt zu sein) die folgenden Cookies:

  • Wichtige oder technische Cookies (notwendig für den Betrieb der Website)
  • Statistische oder analytische Cookies (einschließlich Erkennen und Zählen der Besucherzahl)
  • Funktionale Cookies (einschließlich der Verbesserung der Benutzererfahrung, indem beispielsweise die Sprache gespeichert wird)
  • Leistungscookies (einschließlich der Speicherung der Nutzung der Website durch Benutzer)
  • Kommerzielle Cookies (einschließlich des Sammelns von Daten über das Profil der Benutzer)
  • Tracking-Cookies (auch von Google Analytics)

Die Aufbewahrungsdauer der Cookies variiert je nach Art.

Zweck

Wir sammeln oder verwenden Informationen nicht für andere als die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke, es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung im Voraus erhalten. Darüber hinaus können wir Daten auch für einen der folgenden Zwecke sammeln und verarbeiten:

  • Gewährleistung der Verwaltung und Kontrolle der Leistung der angebotenen Dienstleistungen
  • das Senden und Verfolgen von Bestellungen und Rechnungen
  • das Versenden von Werbeinformationen in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen
  • Die Beantwortung von Fragen von Benutzern
  • die Realisierung von Statistiken
  • um die Qualität der Website und die Produkte und / oder Dienstleistungen zu verbessern
  • Weiterleiten von Informationen zu neuen Produkten und / oder Dienstleistungen
  • Direktmarketing-Zwecke
  • Indirekte Marketingzwecke
  • ermöglichen es, die Interessen des Benutzers besser zu identifizieren

Dritte

Die Empfänger der erhobenen und verarbeiteten Daten sind neben den Mitarbeitern selbst oder anderen Subunternehmern die sorgfältig ausgewählten Handelspartner, die im Rahmen der Vermarktung der Produkte oder der Erbringung von Dienstleistungen zusammenarbeiten. Darüber hinaus werden die Informationen nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie werden dazu aufgefordert und Sie haben ausdrücklich die Erlaubnis erteilt (über aktives Opt- In). In einigen Fällen können die Informationen auch intern geteilt werden. Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu respektieren.

Änderungen

Diese Datenschutzerklärung ist auf die Nutzung und die Möglichkeiten dieser Website zugeschnitten. Anpassungen und / oder Änderungen an dieser Website können zu Änderungen in dieser Datenschutzerklärung führen. Es ist daher ratsam, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu konsultieren.

Auswahlmöglichkeiten für personenbezogene Daten

Wir bieten allen Besuchern die Möglichkeit, alle personenbezogenen Daten anzuzeigen, zu ändern oder zu löschen, die uns zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung gestellt wurden. Ist dies für den Besucher nicht direkt über die Website möglich, kann er uns jederzeit über die Kontaktseite kontaktieren, woraufhin die Anfrage bearbeitet wird. Dies ist natürlich nur möglich, nachdem der Benutzer seine Identität durch Hinzufügen einer Kopie seines Personalausweises überprüft hat.

Trigon Auctions kann vom Benutzer die Zahlung aller angemessenen Kosten verlangen, basierend auf den Verwaltungskosten für jede zusätzliche vom Benutzer angeforderte Kopie. Wenn der Benutzer diese Frage elektronisch einreicht, werden die Informationen auch elektronisch übermittelt, sofern der Benutzer nichts anderes wünscht. 

Recht auf Berichtigung 

Durch eine schriftliche, datierte und unterschriebene Anfrage kann der Benutzer nach Überprüfung seiner Identität durch Hinzufügen einer Kopie seines Personalausweises kostenlos die Berichtigung seiner personenbezogenen Daten beantragen, wenn diese fehlerhaft, unvollständig oder irrelevant sind. sowie die Aufforderung, seine Daten zu ergänzen, wenn sich herausstellt, dass sie unvollständig sind. 

Speicherdauer

Trigon Auctions sammelt die personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung der gesetzten Ziele und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen und behördlichen Anforderungen zumutbar ist. 

Cookies deaktivieren

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können Ihren Browser jedoch zurücksetzen, um alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen, wann ein Cookie gesendet wird. Einige Funktionen und Dienste auf unseren und anderen Websites funktionieren jedoch möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn Cookies in Ihrem Browser deaktiviert sind. 

Fragen und Feedback 

Wir überprüfen regelmäßig, ob wir diese Datenschutzrichtlinie einhalten . Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben , wenden Sie sich bitte an: Trigon Auctions Bearsterdyk 14 9025 BR Bears info@​vdlstud.​com T: +31 (0615282679 

Anwendbares Recht und zuständige Gerichte 

Die derzeitige Richtlinie unterliegt niederländischem Recht. Alle Streitigkeiten bezüglich der Auslegung oder Umsetzung dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen niederländischem Recht und fallen im Streitfall ausschließlich in die Zuständigkeit der Gerichte des Gerichtsbezirks in Leeuwarden.